Journalist & Autor

Der „Grüne Blackout“ in den Medien – und ein Gruß vom SPD-Vize

Das niederländische Webportal „De Dagelijk Standaard“ und die WAZ weisen auf mein Buch „Der grüne Blackout“ beziehungsweise einen Text von mir zu ruinösen Windkraftanlagen hin.

Und SPD-Vize Ralf Stegner schickt mir einen Twittergruß. Vor kurzem hatte ich im Focus einen Text geschrieben, der Parteichef Sigmar Gabriel beispringt und dessen Versuch unterstützt, seiner Funktionärsebene etwas wirtschaftlichen Realismus einzuflößen. Stegner missfällt das.

Ein Bezug zu Sarrazin kommt in meinem Text übrigens nirgends vor. Und zur CDU auch nicht. Aber zu den sozialdemokratischen Kernwählern, die Stegner offenbar genau so schlimm findet.

€2.99 – eBook kaufen enthält 19% Mwst.

amazon_germany_logo

Newsletter